Kontakt | Newsletter [ DE | EN ] Leichte Sprache
 

Dr. Stefanie Trümper

Stefanie Truemper

Wissenschaftlerin
Tel: +49 (0) 40 226 338 460
E-Mail Kontakt

Dr. Stefanie Trümper ist seit Juni 2021 wissenschaftliche Referentin am GERICS und unterstützt die inhaltliche und strategische Arbeit der Direktorin im Rahmen ihres Co-Vorsitzes der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 (wpn2030). Die wpn2030 ist ein zentraler Ort der Wissenschaft, an dem sie im Austausch mit Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft drängende Fragen der Nachhaltigkeitspolitik reflektiert. Darüber hinaus ist Stefanie Trümper an der inhaltlichen und operativen Ausgestaltung verschiedener Formate zu Transformationsthemen beteiligt.

Zuvor war sie persönliche Referentin des Präsidenten an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) und wissenschaftliche Projektmitarbeiterin beim Deutschen Klima-Konsortium (DKK) in Berlin, wo sie Konzeption und Koordination des K3 Kongresses zum Thema „Klimakommunikation in Zeiten gesellschaftlicher Transformation“ leitete.
Stefanie Trümper ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin und schloss ihre Dissertation zum Thema Nachhaltige Erinnerung im Journalismus 2016 an der Universität Hamburg ab. Dort lehrte und forschte sie über sechs Jahre am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft sowie im Klima-Exzellenzcluster CliSAP.

Anschließend war sie in der operativen Koordination der Hamburg Open Online University tätig und forschte an der Technischen Universität Hamburg zu Innovationspotenzialen digitaler Hochschulbildung.

Studiert hat Stefanie Trümper Medienkultur an der Universität Bremen und Journalistik an der Hochschule Bremen.

Ausführlicher Lebenslauf von Stefanie Trümper (693 KB)