Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 

Dr. Torsten Weber

Torsten Weber N

Wissenschaftler
Tel: +49 (0) 40 226 338 436
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Dr. Torsten Weber arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Climate Service Center Germany für das von der EU geförderte Projekt „LIFE LOCAL ADAPT“. Das Projekt hat unterstützt kleine und mittlere Kommunen in Sachsen, in der Steiermark, in der nordwestlichen Tschechischen Republik und in Vidzeme bei der Aufgabe die Anpassung an den Klimawandel in ihre Arbeit zu integrieren. Um den negativen Folgen des Klimawandels wie u.a. häufigere Starkregenereignisse, Hitzewellen und Trockenperioden entgegenzuwirken, werden vier verschiedene Ziele angestrebt: I) Umsetzung von Maßnahmen zur Klimaanpassungsmaßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen, II) Integration von Klimawandelanpassung in das Tagesgeschäft der lokaler Verantwortlicher, III) Information zur Anpassung an den Klimawandel auf kommunaler Ebene, und IV) Verbesserung der Informations- und Datenlage zum Klimawandel, dessen Folgen und Anpassungsoptionen.

Torsten Weber absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bürokaufmann bei der Flender-Werft AG in Lübeck und arbeitete dort anschließend als kaufmännischer Angestellter im Finanz- und Rechnungswesen. Zur selben Zeit besuchte er das städtische Abendgymnasium, um danach Meteorologie an der Freien Universität Berlin zu studieren. Im Anschluss daran wechselte er als Doktorand zum Max-Planck-Institut für Meteorologie nach Hamburg. In seiner Doktorarbeit, die er in der Emmy Noether Nachwuchsgruppe „Wolken-Klima-Wechselwirkungen“ und als Student der International Max Planck Research School on Earth System Modelling (IMPRS-ESM) anfertigte, untersuchte er die Auswirkungen von Inhomogenitäten auf nicht-lineare Wolkenprozesse wie z. B. Wolken- und Niederschlagsbildung in einem globalen Klimamodell.

Ausführlicher Lebenslauf von Torsten Weber (104 KB)