Report 8

Auswirkungen der Oberflächeneigenschaften in REMO auf die Simulation der unteren Atmosphäre

Der Report 8 beschäftigt sich mit der Klimamodellierung der unteren Atmosphärenschichten in SW-Afrika, einer Region, die stark durch die an der Küste von Namibia und Südafrika liegenden Küstenauftriebsgebiete geprägt wird. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit war eine Analyse der bodennahen Winde über dem Ozean. Climate Service Center Report 8: Auswirkungen der Oberflächeneigenschaften in REMO auf die Simulation der unteren Atmosphäre.

Report 8