Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 

Dr. Claas Teichmann

Claas Teichmann

Wissenschaftler
Tel: +49 (0) 40 226 338 441
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Dr. Claas Teichmann ist ein Wissenschaftler am Climate Service Center Germany. Nachdem er Physik in Göttingen, Lyon und Bremen studiert hat, arbeitete er in der Regionalen Klimamodellierungsgruppe am Max Planck Institut für Meteorologie. In seiner Doktorarbeit untersuchte er den Einfluss von Megacities auf die Luftqualität in Süd-Amerika. Claas Teichmann ist an mehreren internationalen Projekten beteiligt. Eines von ihnen ist IMPACT2C, das den Klimawandel und seine Auswirkungen unter einer globalen 2°C Erwärmung untersucht. Er unterstützt die Koordination der internationalen EURO-CORDEX Initiative, die auf europäischer Ebene hochaufgelöste regionale Klimamodellierung, deren Analyse und Datenweitergabe an Nutzer koordiniert.

Um eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen, unterstützt er beim Aufbau der wissenschaftliche Zeitschrift Climate Services, die sowohl Wissenschaftler als auch Praxisakteure anspricht.
Sein wissenschaftliches Interesse liegt in der Analyse von klimatischen Extremen, speziell in Niedrigemissionsszenarien. Weiterhin bringt er die Entwicklung einer Modellkette voran und untersucht die damit verbundenen Unsicherheiten und Bandbreiten vom Klimaänderungssignal bis zu den regionalen und lokalen Auswirkungen.

Ausführlicher Lebenslauf von Claas Teichmann (125 KB)